Team

Aira Paschke

Gebürtige Estin

Länderfokus: Europa u.a. Deutschland, Estland, Finnland, Schweden, Spanien; Asien u.a. China, Singapur, Indien; Noramerika u.a. Kanada und USA; Eurasien u.a. Russland; sowie kulturallgemein.

Sprachkenntnisse: Deutsch, Estnisch, Englisch, Russisch.

Ausbildung: Studium der Ethnologie, Interkulturellen Kommunikation und Sozialpsychologie (LMU München); Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (FU Berlin); Spezialisierung zur Interkulturellen Trainerin (Institut für Interkulturelle Kommunikation, LMU München).

“Wir müssen die Veränderung sein, die wir in der Welt sehen wollen.” Mahatma Ghandi (1869-1948)

Trainerin seit 2002
Gebürtige Estin

Airas Kernkompetenzen

  • Dozentin für Pädagogik und interkulturelle Kommunikation an der Meco-Akademie Berlin
  • Lösungsorientierte interkulturelle systemische Beratung, Prozessbegleitung und Coaching
  • Gründerin und Vorsitzende des estnischen Kulturvereins in Berlin KAMA e.V. (2015-2020)
  • Leitung, Lehrtätigkeit und interkulturelle Begleitung der SchülerInnen und Eltern an der estnischen Schule in Berlin (2010-2016)
  • Gründerin und Trainerin bei Lernkult (Interkulturelle Kompetenz für Lehre und Studium, 2008-2014)
  • Gründerin und Trainerin von Sinik-Munich (Studentische Initiative für interk. Kompetenz) an der LMU München (2003-2008)
  • Spezialisierung zum Thema Interkulturelle Kompetenz im Bildungssektor

Isabel Reible

Länderfokus: Europa u.a. Deutschland, Frankreich, Italien; Indien, China, Japan; Kanada v.a. Québec, USA; Australien, Neuseeland; Südamerika v.a. Brasilien; sowie kulturallgemein.

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Hindi, Sanskrit.

Ausbildung: Studium der Indologie, Interkulturellen Kommunikation und Kunstgeschichte (LMU München); Spezialisierung zur Interkulturellen Trainerin (Institut für Interkulturelle Kommunikation, LMU München); Ausbildung zur Trainerin für Politische Bildung (Cultures Interactive e.V.).

“Man kann nicht nicht kommunizieren!” Paul Watzlawick (1921 – 2007)

Trainer seit 2008

Isabels Kernkompetenzen

  • Interkulturelle Trainings für internat. DiplomatInnen & Führungskräfte im Auswärtigen Amt
  • Programmleitung des aussenpolitischen Leadership-Programms International Futures im Auswärtigen Amt / DGAP
  • Trainings für Politische Bildung bei Cultures Interactive e.V.
  • Ausbildung neuer Interkultureller TrainerInnen & JugendleiterInnen (Train the Trainer) für den Bayrischen Jugendring (2008-2018)
  • Betreuung von Schulaustauschprogrammen für den Bayerischen Jugendring (2008-2018)
  • Teil der Geschäftsführung der Interkulturellen Beratungsstelle der LMU München (2011-2013)
  • Spezialisierung zum Thema diplomatischer Dienst & Leadership

Nils Hackstein

Deutsch-Franzose

Länderfokus: Europa u.a. Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien; China, Japan; Kanada, USA; sowie kulturallgemein.

Sprachkenntnisse: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch.

Ausbildung: B.A. Kommunikationswissenschaften in Frankreich & Großbritannien (Université Paul-Sabatier & University of Glamorgan); M.A. Interkulturelle Kommunikation mit der Spezialisierung zum Interkulturellen Trainer (Institut für Interkulturelle Kommunikation, LMU München).

„Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde.“ Henry Ford (1863 – 1947)

Trainer seit 2013
Deutsch-Franzose

Nils' Kernkompetenzen

  • Referent bei der IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung
  • Flüchtlings- und Integrationsberatung bei der Diakonie
  • Diversity Management bei der HypoVereinsbank (2015)
  • Interkulturelle Qualitätsentwicklung der Stadt München (2014-2015)
  • Geschäftsführung von Sinik-Munich (Studentische Initiative für interk. Kompetenz, 2014-2015)
  • Digitale Kommunikation für Avaya in Boston, USA (2010)
  • Digitale Kommunikation für das Ministerium Délégation interministérielle à la ville in Paris (2009)
  • Gründung und Betreibung der Internetplattform MunichRefugee.Guide
  • Spezialisierung auf interkulturelle & digitale Kommunikationsstrategien

Netzwerk

Marie Ostermann

Länderfokus: Europa u.a. Deutschland, Spanien, England; Nordamerika u.a. USA und Kanada; Südamerika u.a. Chile, Argentinien, Peru; sowie kulturallgemein.

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Spanisch.

Ausbildung: B.A. Kulturwissenschaften mit Fokus Sprach- und Sozialwissenschaften (Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder); M.A. Interkulturelle Kommunikation mit der Spezialisierung zur Interkulturellen Trainerin (Institut für Interkulturelle Kommunikation, LMU München).

“Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind, wir sehen sie so, wie wir sind.” The Diary of Anais Nin (1966-1985)

Trainer seit 2013

Maries Kernkompetenzen

  • WIR-Koordinatorin im Landkreis Limburg-Weilburg für die Förderung und Gestaltung interkultureller Kompetenz in den Verwaltungen
  • Mitarbeit in der Interkulturellen Beratungsstelle der LMU München (2015-2016)
  • Geschäftsführung von Sinik-Munich (Studentische Initiative für interk. Kompetenz, 2015-2016)
  • PeerTutorin am Zentrum für interk. Lernen an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder (2013)
  • Interkulturelle Grundlagen- und Aufbauseminare für TutorInnen der studentischen Wohnheime zur Integration internationaler Studierender
  • Unterstützung von Ehrenamtlichen in der Arbeit mit Geflüchteten
  • Spezialisierung auf Interkulturelle Öffnungsstrategien der öffentlichen Verwaltung